Ein Körper: drei Perspektiven

Letze Woche in meinem Urlaub in Marokko sehe ich mich morgens im Spiegel an und fühle mich wunderschön: meine Augen strahlen, der bunt-blumige Jumpsuit umspielt meinen Körper und ich leuchte von Innen heraus. Ich fühle mich offen und präsent. Nur ein paar Tage später in Berlin, fühle ich mich grau wie eine Maus, unförmig und … Ein Körper: drei Perspektiven weiterlesen