Das Ende von „Stell dich doch nicht so an!“- Warum es völlig okay ist, nicht „easy“ zu sein

Als ich heute Morgen vom Frühstück in mein Holz-Hüttchen zurück komme, liegen meine Kleider auf dem Bett zerstreut und ein Stuhl fehlt. Ich fühle mich irritiert und verunsichert. Jemand ist, ohne mich zu fragen in meinen Raum gekommen und hat etwas darin verändert. Ich spüre, wie mich das wütend macht und ich das Gefühl habe, … Das Ende von „Stell dich doch nicht so an!“- Warum es völlig okay ist, nicht „easy“ zu sein weiterlesen

Wie viel alte Heimat tut gut? So entwickelst du einen heilsamen Umgang mit deiner Familie

Ich habe die letzten Tage in Süddeutschland verbracht, in meiner alten Heimat. Es gibt vieles dort, was ich mag: das satte Grün der Hügel, die Fülle des Lebensstils, die braunen Kühe, die gemütlich über die Felder laufen, und die Vertrautheit des allgäuerischen Dialekts. Und doch bei aller äußeren Idylle, spüre ich jedes Mal aufs Neue, … Wie viel alte Heimat tut gut? So entwickelst du einen heilsamen Umgang mit deiner Familie weiterlesen